Die Erntezeit schon fast rum noch die letzten Hagebutten ins Haus holen.

Hagebutte ist gerade in der Erkältungszeit eine natürliche Möglichkeit die Abwehrkräfte zu stärken und Erkältungssymptome zu lindern

Diese Heilpflanze, prall gefüllt mit Vitamin C und anderen zahlreichen Wirkstoffen, wirken positiv auf Körper, Geist und Seele. Verschiedene Studien haben gezeigt, das Probanden mit Gelenk Beschwerden positiv mit Schmerzlinderung reagierten.

Dies ist wohl auf dem Inhaltsstoff Galaktolipid, eine Substanz aus Fettsäuren und Zucker zurückzuführen, neben anderen Mineralstoffen, die schmerz- und entzündungshemmend wirken

Du kennst sicherlich auch noch- je nachdem welches Geburtsjahr in Deinem Pass steht- den verschmähten Hagebuttentee zu genüge. Kalt oder heiß wurde er gerne gereicht zu sämtlichen Mahlzeiten in der Jugendherberge auf Schulfahrten oder auch im Kindergarten schon, war Hagebuttentee neben Pfefferminz wohl das IN- Getränk.

Deshalb geht es vielen so wie mir oder aber auch Dir, geliebt, gehasst und wiederentdeckt. Mit dem heutigen Wissen um diese Pflanze ist sie eine Bereicherung in jedem Haushalt.

Nicht nur als Tee sondern auch als Gelee oder Backzutat findet sie in der heimischen Küche ihre Anwendungsweise. Natürlich büßt sie je nach Zubereitungsart etwas von den Wirkstoffen ein- Vitamine sowie auch ätherische Öle sind nun mal Hitze empfindlich.

Am süßesten sind die Früchte je später die Ernte und dank der Rosensträucher im eigenen Garten, weiß ich genau das ich tatsächlich Hagebutten dann im Tee habe.

Die Hagebutten müssen von den Haaren und inliegenden Samen gesäubert werden- als Kind hätte man nun genug Juckpulver , was sicherlich seine Verwendung findet. Als Erwachsener hingegen entsorgen wir dies im Biomüll.

Nun geht es ans trocknen, welche entweder im Backofen auf niedriger Temperatur (40 Grad) für mehrere Stunden geschieht oder aber im Dörrautomat, gleiche Temperatur und ca 12-14Std.

Bei mir war es der Dörrautomat und sind sie dann getrocknet, werden diese Luftdicht verschlossen.

Für eine Tasse Tee ungefähr soviel an Hagebutten zerkleinern, das es 2 gehäufte Teelöffel ergibt , mit heißem Wasser übergießen und 10 Minuten ziehen lassen.

Entdecke auch Du die Hagebutte für Dich wieder