Da überlegt man hin und her was gekocht wird und kommt dann ganz geschwind auf die griechische Hähnchenbrust, da sie sehr fix und ohne viele große Umstände zuzubereiten ist.

Jetzt gibt es viele Zubereitungsarten der griechischen Hähnchenbrust und die unterschiedlichsten Zutaten- mit Alkohol, indem Fall Metaxa, oder ohne, nach Gyros Art oder Tomaten lastig, sogar das Geflügel kann gegen Fleisch ausgetauscht werden und und und

Ich zeige hier Dir hier meine Zubereitung im Ofenmeister von Pampered Chef® nach dem Rezept wie wir es gerne hier mögen.

Das Hähnchenbrust Filet schneide ich in etwas größere Schnetzel und gebe sie in den Ofenmeister und würze sie mit Gyros und Paprikagewürz. Entweder Du nimmst dann 2 Paprika her und schneidest diese klein, oder aber nimmst gefrorene Paprika Streifen Menge nach Gusto . Rein in den Topf, und dazu noch die Baconwürfel.

Jetzt fehlt ja noch die Soße, die mit Metaxa , Geflügelfond und den anderen übrigen Zutaten zusammengerührt wird- in den Topf damit, Deckel drauf und bei 220 Grad O/U Hitze eine Stunde in den Backofen.

Ganz gemütlich die Stunde nutzen um sich jetzt eine Tasse Tee im Advent zu gönnen oder was immer Du magst. Vielleicht den Adventskalender der anderen im Haus plündern oder Geschenke einpacken😋

Dazu passt Baguette, Nudeln oder Reis ganz gut.

Das Rezept findest Du auf der Rezepte Seite