Für einen guten Braten steht man schonmal etwas länger in der Küche und muss übergießen, wenden und Flüssigkeiten nachgießen. Aber es geht auch viel einfacher.

Wir hatten am Weihnachtstag einen leckeren Salzbraten und es war eine stressfreie Zubereitung des Weihnachtsmenü.

Dazu nimmst Du einfach entsprechend der Menge nach Wunsch Halsgrat ohne Knochen- wir hatten 2 Kilogramm und dazu 2 kg Salz, Senf und Pfeffer.

Wer die Stoneware Plus besitzt vom James, kann diesen auf 260 Grad O/U Hitzn vorheizen. Bei dem Vorgänger ohne Plus das Salz auf diesen streuen und gleichmäßig großflächig verteilen.

Den Backofen auf 170 Grad vorheizen und derweil den Braten pfeffern und mit Senf einschmieren und auf den gesalzenem Ofenzauberer geben.

Bei der Plus Variante- James herausholen, wenn die Temperatur erreicht ist, runterschalten auf 170 Grad, Salz aufstreuen und den Braten aufsetzen.

Den Braten ca 2 Stunden garen, eventuell Kerntemperatur mit einem Thermometer messen.