An den kommenden Feiertagen wird der ein oder andere zum Brunch eingeladen oder richtet es selbst aus. Gehörst Du auch dazu?

Wenn ja habe ich eine klasse Idee, wenn nicht egal, die Idee hat ja kein Ablaufdatum und die nächste Möglichkeit kommt bestimmt😋

Beim Brunchen gibt es verschiedene Backwaren die gereicht werden, da findet man eine Auswahl an Broten, Semmeln und Co. Dazu natürlich eine Reihe von Leckereien, die, die man alle essen möchte.

Deshalb ist es praktisch kleine Semmel und Brote zu haben, dann passt auch genug von den Leckereien auf den Teller und in den Magen. Doch nicht nur Baguette Scheiben möchte ich dann haben, sondern auch was kerniges oder ein Party Brot.

In der Mini Kastenform lässt es sich gleich ohne viele Umstände realisieren. Ich könnte 4 Brote gleichzeitig backen mit verschiedenen Teigen- hier war es ein Haferflocken Zwiebel Brot und ein Mischbrot. Eine ideale Größe aber nicht nur für Brot sondern auch Leberkas, Rührkuchen oder Hackbraten lässt sich damit in kleinen Mengen zaubern.